Huchuy Qosqo

Huchuy Qosqo ist eine archäologische Stätte nördlich von Cuzco, Peru. Es bedeutet "Kleines Cusco".

Huchuy Qosqo liegt auf einer Höhe von 3.600 Metern und 3000 Meter über der Stadt Lamay und dem Heiligen Tal. Der Ort erhielt seinen Namen im 20. Jahrhundert. Zuvor wurde es als Kakya Qawani bekannt. Pedro de Cieza de León behauptete in seiner Zweiten Chronik von Peru, dass die Paläste von Viracocha, dem achten Inka-Herrscher gebaut wurden. Unter einer großen Anzahl von Gebäuden, einige aus Stein, einige aus Lehmziegel ist eine Kallanka (große Halle), 40m lang. Sie diente zur Bewässerung und die Inka bauten dort ein Bewässerungssystem. Das Areal wurde mit einer 800 m langen Mauer gesäumt.

Die Spanier übernahmen Huchuy Quosqo in den 1500er Jahren, nach der Manco Inca Revolution (ca. 1540) und nutzten den Standort als Bauernhof. Die Quechuas bauten mehrere kleine Reservoirs für die Bewässerung. Während ihrer Zeit bei Huchuy Quosqo zerstörten die Spanier einige andere Inkastrukturen, um das größere Reservoir zu bauen, das Sie heute sehen.

Unterhalb des Hauptplatzes von Huchuy Quosqo befindet sich das kürzlich restaurierte Lagerhaus für Trockenfleisch und Getreide wie Mais, Kartoffeln, Quinoa und Bohnen. In dieser zweistöckigen Struktur sehen Sie das historische Kühlsystem "Conjeras".

Dieser Ort ist nicht zugänglich durch öffentliche Straßen. Sie erreichen Huchuy Qosqo nur durch eine körperlich anstrengende Wanderung oder zu Pferd. Die beiden Hauptzugänge sind zu Fuß von Lamay - 3 Stunden bis zu einem steilen Rückweg - oder von Tauca, Peru - ca. 4 - 6 Stunden zu Fuß, wobei das erste Drittel der Wanderung stetig zu einem Pass auf 4400m ansteigt. Danachgeht es  meistens Bergab. Auf der Wanderung können sie einige andere Ruinen besuchen.

Peru: Vereinbarung für Seilbahn nach Huchuy Qosqo unterzeichnet

19.12.2016 17:02 - latinapress

Die peruanischen Behörden wollen den Tourismus in der Provinz Cusqueña steigern und planen ein Seilbahn-Projekt zum archäologischen Zentrum Huchuy Qosqo im Bezirk Lamay. Nach Berichten lokaler Medien wurde vor kurzem eine Vereinbarung zwischen der Provinz-Gemeinde Sacllo und der österreichischen…

Peru

Sie lieben es zu Reisen?

Sie lieben Abenteuer?

Sie wollen Geheimnisse entdecken?

Haben sie schon von Peru gehört?

Peru - Land der Inkas

Meine Damen und Herren,

wir laden sie in ein fernes und geheimnisvolles Land ein.

Peru ist ein Land mit vielen Landschaften, Sprachen, Kulturen und einer langen Tradition. Die Vielfalt ist so reich, dass sie keine Zeit haben werden, alles zu entdecken. Es wird ein Erlebnis werden, das Land der Inkas zu erkunden. Also auf zu Abenteuer, Rätsel, Natur, Charme und Spaß.

Te gusta viajar?

Te apasiona la aventura?

Quieres conocer nuevos misterios?

Oíste hablar de un País llamado Perú?

Perú tierra de Incas!!!!

Si señores,

esa tierra lejana y misteriosa que aun no conoces pero que al descubrirla te (transportara) hará viajar a los inicios de su historia. El Perú es un país con muchos paisajes, lenguas, cultura, tradición, su diversidad es tan rica que te faltaría tiempo para conocerla. Te invito a recorrer esta hermosa tierra una experiencia inolvidable llena de aventura, misterio, naturaleza, encanto y diversión.