Region Ucayali

Die Region Ucayali (span. Región Ucayali, Quechua Ukayali suyu) ist eine ostperuanische Region. Auf einer Fläche von 102.411 km² leben 366.912 Menschen (1996). Die Hauptstadt ist Pucallpa. Der Name der Region leitet sich vom Fluss Ucayali ab.

 

Geographie

Die Region Ucayali grenzt im Osten an Brasilien, im Norden an Loreto, im Westen an Huánuco, Pasco, Junín, im Süden an Cusco und Madre de Dios.

Sie ist hauptsächlich von Regenwald bedeckt. Das Klima ist meist feucht und heiß. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 25 °C.

 

Provinzen

Die Region ist in vier Provinzen und zwölf Distrikte unterteilt:

Provinz (Hauptstadt)

Atalaya (Atalaya)
Coronel Portillo (Pucallpa)
Padre Abad (Aguaytía)
Purús (Esperanza)

 

Foto: Abel Sanchez Ramirez

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz

Peru

Sie lieben es zu Reisen?

Sie lieben Abenteuer?

Sie wollen Geheimnisse entdecken?

Haben sie schon von Peru gehört?

Peru - Land der Inkas

Meine Damen und Herren,

wir laden sie in ein fernes und geheimnisvolles Land ein.

Peru ist ein Land mit vielen Landschaften, Sprachen, Kulturen und einer langen Tradition. Die Vielfalt ist so reich, dass sie keine Zeit haben werden, alles zu entdecken. Es wird ein Erlebnis werden, das Land der Inkas zu erkunden. Also auf zu Abenteuer, Rätsel, Natur, Charme und Spaß.

Te gusta viajar?

Te apasiona la aventura?

Quieres conocer nuevos misterios?

Oíste hablar de un País llamado Perú?

Perú tierra de Incas!!!!

Si señores,

esa tierra lejana y misteriosa que aun no conoces pero que al descubrirla te (transportara) hará viajar a los inicios de su historia. El Perú es un país con muchos paisajes, lenguas, cultura, tradición, su diversidad es tan rica que te faltaría tiempo para conocerla. Te invito a recorrer esta hermosa tierra una experiencia inolvidable llena de aventura, misterio, naturaleza, encanto y diversión.