Region Piura

Departamento de Piura

Staat Peru

Hauptstadt Piura

Fläche 35.891 km²

Einwohner 1.467.538

Dichte 41 Einwohner pro km²

Quechue "Pinhua" - "Scheune"

Piura ist die erste Stadt, welche von den spanischen Eroberern am 15.Juli 1532 gegründet wurde. Die Spanier nannten diese Stadt "San Miguel de Piura". Heute ist Piura nicht nur eine Stadt. Eine ganze Region in Peru nennt sich Piura - Scheune.

Und... die wunderbarste Frau (meine Frau :) )der Welt und ihre Familie stammen von hier.

Klima

Das Klima ist subtropisch, warm feucht. Die Durchschnittstemperatur beträgt 24 Grad im Jahr. Ich war im Monat Januar in der Region und zu diesem Zeitpunkt war es sehr angenehm. Bei 30 Grad braucht es jedoch einige Zeit, um sich an das Klima zu gewöhnen. Wichtig für Reisen in die Region ist: immer reichlich Wasser dabei haben.

Grenzen

Im Norden grenzt die Region Piura an die Region Tumbes, im Nordosten an Ecuador, im Osten an die Region Cajamarca und Ecuador, im Süden an die Region Lambayeque und im Westen an den Pazifischen Ozean.

Die Region

Hauptstadt: Piura

Bevölkerung: 1,46 Millionen Einwohner

Städte und Gemeinden: Ayabaca, Huancabambo, Morropon, Paita, Piura, Sechura, Sollana und Tolara

Landwirtschaft

In der Region Piura werden folgende Produkte angebaut:

Pima-Baumwolle, Hirse, Reis, Mais, Kaffee, Bananen, Zitronen, Bohnen, Weizen, Gerste, Soja, Kartoffeln, Maniok, und andere Früchte.

Bergbau

In der Region Piura werden folgende Produkte abgebaut:

Kalium, Kupfer, Blei, Silber (Peru besitzt die größten Silbervorkommen der Welt), Schwefel, Kohle, Bentonit und Baryt.

Tourismus

Touristische Ziele in der Region Piura sind vor allen Dingen die Strände am Pazifik. Diese Strände sind ein Muß für jeden Surfer. Aber auch Strandurlauber kommen nicht zu kurz. Zu nennen sind hier vor allen Dingen Mancora, Colan, Organe, Viohayito, Cabo Blanca (berühmt durch den Schriftsteller Ernest Hemingway) und Lobitos.

Sie finden in der Region auch viele Kolonialkirchen, Handwerkerdörfer (Chulucanas und Catacaos) und wunderbare Lagunen (Las Huaringas).

 

Die Region Piura ist immer einen Besuch wert. Auch wenn es die Region der ewigen Hitze ist, gibt es viel Abwechslung und noch mehr zu entdecken.

Flagge Piura

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Peru

Sie lieben es zu Reisen?

Sie lieben Abenteuer?

Sie wollen Geheimnisse entdecken?

Haben sie schon von Peru gehört?

Peru - Land der Inkas

Meine Damen und Herren,

wir laden sie in ein fernes und geheimnisvolles Land ein.

Peru ist ein Land mit vielen Landschaften, Sprachen, Kulturen und einer langen Tradition. Die Vielfalt ist so reich, dass sie keine Zeit haben werden, alles zu entdecken. Es wird ein Erlebnis werden, das Land der Inkas zu erkunden. Also auf zu Abenteuer, Rätsel, Natur, Charme und Spaß.

Te gusta viajar?

Te apasiona la aventura?

Quieres conocer nuevos misterios?

Oíste hablar de un País llamado Perú?

Perú tierra de Incas!!!!

Si señores,

esa tierra lejana y misteriosa que aun no conoces pero que al descubrirla te (transportara) hará viajar a los inicios de su historia. El Perú es un país con muchos paisajes, lenguas, cultura, tradición, su diversidad es tan rica que te faltaría tiempo para conocerla. Te invito a recorrer esta hermosa tierra una experiencia inolvidable llena de aventura, misterio, naturaleza, encanto y diversión.