Region Ancash

Ancash (spanisch Región Ancash, Ancash-Quechua Ankash shuyu oder Anqash shuyu) ist eine peruanische Region in den Anden. Auf einer Fläche von 35.914,41 km² leben 1.039.415 (2005) Menschen. Die Hauptstadt ist Huaraz. Chimbote ist die einwohnerstärkste Stadt der Region.

 

Name

 

Der Name Ancash kommt aus dem Quechua und leitet sich entweder von anka (Adler) oder anqas (blau) ab.

 

Geographie

 

Ancash liegt nördlich der Region Lima Provincias am Pazifik und wird im Osten vom Fluss Marañón begrenzt. Das Land ist größtenteils von den Anden geprägt. Die Teilgebirge Cordillera Blanca und Cordillera Negra bieten ein Dutzend Berge über 5.000 Metern, unter anderem den Huascarán, mit 6.768 Metern der höchste Berg Perus. Der Alpamayo (5.947 m) wurde 1996 in München als der schönste Berg der Welt ausgezeichnet.

 

In der Region Ancash finden sich bekannte vorkolumbische Ruinenstätten wie z.B. Chavín de Huántar und Willkawain.

 

Geschichte

 

Im Zeitraum zwischen 900 und 300 v. Chr. entstand und blühte in dieser Region die Chavinkultur, die älteste Kultur auf peruanischem Boden.

Im 15. Jahrhundert wurde das Santa-Tal durch den Herrscher Pachacútec Yupanqui ins Inkareich einverleibt. Die ersten Spanier wurden durch den Silberreichtum der Region angelockt. Sie zerstörten die Städte der Inkas und errichteten in dieser Zeit die Stadt Huaraz.

 

1970 erschütterte ein starkes Erdbeben das ganze Land. Die Stadt Yungay wurde durch eine Schlammlawine völlig zerstört, 20.000 Menschen ließen dabei ihr Leben.

 

Bild:Osmary Sanchez Ramirez

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Peru

Sie lieben es zu Reisen?

Sie lieben Abenteuer?

Sie wollen Geheimnisse entdecken?

Haben sie schon von Peru gehört?

Peru - Land der Inkas

Meine Damen und Herren,

wir laden sie in ein fernes und geheimnisvolles Land ein.

Peru ist ein Land mit vielen Landschaften, Sprachen, Kulturen und einer langen Tradition. Die Vielfalt ist so reich, dass sie keine Zeit haben werden, alles zu entdecken. Es wird ein Erlebnis werden, das Land der Inkas zu erkunden. Also auf zu Abenteuer, Rätsel, Natur, Charme und Spaß.

Te gusta viajar?

Te apasiona la aventura?

Quieres conocer nuevos misterios?

Oíste hablar de un País llamado Perú?

Perú tierra de Incas!!!!

Si señores,

esa tierra lejana y misteriosa que aun no conoces pero que al descubrirla te (transportara) hará viajar a los inicios de su historia. El Perú es un país con muchos paisajes, lenguas, cultura, tradición, su diversidad es tan rica que te faltaría tiempo para conocerla. Te invito a recorrer esta hermosa tierra una experiencia inolvidable llena de aventura, misterio, naturaleza, encanto y diversión.