Paradox Einmal Rund Um...
Paradox Einmal Rund Um...

Rübezahls Rückkehr

Joachim Witt


Ventil ‎– 012020
2 × Vinyl, LP, 45 RPM, Album
Germany
08 May 2020
Rock

Goth Rock
 

Rübezahl (tschechisch Krakonoš, polnisch Liczyrzepa) ist der Berggeist (Schrat) des Riesengebirges. Um ihn ranken sich zahlreiche Sagen und Märchen.

Wikipedia

Er ist zurück. Joachim Witt. Mit dem zweiten Teil seiner Rübezahl Reihe. Mehr in der Stille des Pandemiegeschehens erschien dieses Album. Ohne Aufmerksamkeit, ohne grosses Medienbrummeln, ohne die Fans. Aber dieses Album ist sehr hörenswert. Last euch in die Höhen und Tiefen des Riesengebirges entführen. Und denkt einmal nach...

 

Er ist zurück. Rübezahl. ...der Menschen vom Weg abbringt.

Ja, momentan ist er auch sehr aggressiv und nichtwenig unterwegs. Ob in der Politik, in der Wirtschaft, am Ballermann oder im Sport.

 

Rübezahl und die Politik. Dieser kleine hinterlistige Gnom. Geht er doch mit verschiedenen Taktiken vor. Auf der einen Seite bringt er nicht vom Weg ab. Er lässt einfach machen. Denn sein Ziel ist der wilde Westen. In der derzeitigen Situation sehr gefährlich. Denn die Welt ist im Umbruch. Die Machtverhältnisse verschieben sich. Der eine versucht dies zu verhindern, der andere drängt nach vorne und der dritte schaut nur zu. Nun stellt Rübezahl die Frage: Was ist schlimmer?

 

Rübezahl und die Wirtschaft. Dieser kleine hinterlistige Gnom. Geht er doch mit verschiedenen Taktiken vor. Die Welt wird aus dieser Krise mit vielen vielen Schulden hervorgehen. Und die Firmen? Die, die clever sind, überstehen dieses Tal. Zuschüsse, Kurzarbeitergeld, Lohnsenkungen... . Die, die sich an die Regeln halten, werden es schwer haben hier zu überleben.

Aber das ist nicht, was Rübezahl bezweckt. Rübezahl nimmt diese Krise, um den kleinen Menschen zu verulken. Ein Beispiel: Du bestellst etwas im Onlinehandel, du bezahlst gleich. Weil du willst keinen Stress und die Ware gleich. Jetzt hörst du einige Tage nichts von deinem Händler. Also fragst du nach. Wieder einige Tage später kommt eine Antwort:

"...vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Aufgrund der hohen Lieferengpässe seitens des Herstellers kommt es zu einer Verzögerung Ihrer Bestellung.
Unser Logistik-Team arbeitet mit Hochdruck dran dass unsere Kunden Ihre Ware erhalten.
Einen genauen Liefertermin können wir Ihnen momentan nicht nennen.
Wir bitten Sie um Geduld und danken für Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung."

Zur Erklärung. Die bestellten Artikel hatten die Kennzeichnung "auf Lager". Lieferbar innerhalb von acht Tagen. Mittlerweile warte ich einen Monat darauf. Bestellwert ca. 60 Euro. Jetzt rechnet das mal hoch, denn ich weiss, dass ich kein Einzelfall bin und auf Grund des Angebots des Onlinehändlers, der Warenkorb weit unter Wert ist. Bei mir sind es 60 Euro, bei 10 genervten Kunden sind es 600 Euro usw.. Bei sieben Tagen sind es 4800 Euro und bei einem Monat 19200 Euro. Ein Darlehen von 19200 Euro über einen Monat. Ohne Gebühren, ohne Zinsen. Und dies ist kein Einzelfall. Ich erlebe dies seit einigen Wochen. Covid ist Schuld, Covid ist Schuld, Covid ist Schuld...

 

Rübezahl und der Ballermann. Dieses Früchtchen. Kaum dürfen sie wieder und legen voll los. Zu Hause ein lieber Familienvater. Hält sich an alle Regeln. Ist ja Vorbild für seine Kinder. Am Ballermann ist aber Rübezahl. Und Rübezahl lässt es krachen. Und wie! Jetzt kommt der große Wasserfall. Die spinnen ja die Deutschen. Aber bitte liebe Leute, wer hat denn die Insel zur Partyinsel gemacht? Und wer hat zu wenig dagegen getan?

 

Rübezahl und der Sport. Dieser Lumisch der. Nimmt er doch wirklich das Cockpit eines 4fachen weg? Ganz Deutschland ist im Heul Zustand. Also mit einer Ausnahme. Ich.

Da gab es ein Jahr, da wurde ein Fahrer das erste Mal Weltmeister. Und dieser Fahrer hat Tschüß gesagt. An diesen Fahrer erinnert sich die Zukunft als Weltmeister. Woran wird sich die Zukunft erinnern, wenn man den Absprung nicht zum richtigen Zeitpunkt schafft.

Rübezahl, Dieser Lumisch der. Er mag kein Fußball. Und dennoch schafft er es, dass die Spieler bei Zeiten wieder auf den Rasen zurückkehren können. Ja, wir haben einen Meister, ja wir haben einen Pokalsieger. Ja, wir haben Schulden in Billionen Höhe. Und doch ist es möglich für Menschen Millionen von Euros auszugeben. Leute, das passt nicht.

Und nun Rübezahl, gehst du zu weit. Wir haben viele viele Schulden, es werden Menschen für viel viel Geld verschachert, der Staat gibt den Profivereinen 200 Millionen Euro, damit diese weiter schachern können.

Was hat der Amateurverein davon? Was hat das Kind, die Kinder davon? Richtig, noch mehr Schulden. Im Übrigen, auch diese genannten Kinder werden diese Schulden nicht bezahlen können.

 

Joachim, mit der Rückkehr von Rübezahl hast du uns keinen grossen Dienst erwiesen. Aber mit der Musik auf dem gleichnamigen Album.

 

 

Bis die Tage...

topet 15.7.2020

 

Joachim Witt - Rübezahls Rückkehr

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dies sind meine Gedanken, von mir produziert. Und wenn du eine Frage hast, dann vergiss diese nicht. (c) by Torsten Peters