Paradox Einmal Rund Um...
Paradox Einmal Rund Um...

Farbenspiel

Helene  Fischer


Polydor ‎– 0602537525713
2 × Vinyl, LP, Album
Germany
04 Oct 2013
Pop
Schlager
 

 

Atemlos

 

Atemlos ist die Welt. Und sie dreht sich trotzdem weiter. Das merke ich jeden Morgen oder Mittag oder Nachmittag, wenn ich aufstehe. Lass passieren, was will. Es geht weiter. Mal schlechter und mal schlechter.

 

Aber...

 

...wie verzweifelt ist diese Welt, wenn sie täglich diesen Dumpfsinn eines Mannes auf Platz zwei in den Nachrichten bringt. Und es lässt mich verzweifeln, wieviel Menschen noch darauf hören. Und dabei haben sie nicht einmal Unrecht. Denn dieser Mensch ist gefährlich. Weit gefährlicher als jeder Terrorist, weit gefährlicher als jeder Virus und weit gefährlicher als jede Schwiegermutter.


Amerika first. Amerika Fürst. Ja eben nur ein Fürst. Es war einmal... die Zeit. Und diese hat sich verändert. Vom Weltpolizist zum Spaßmacher. Welch eine Ironie des Schicksals. Und bei dieser Entwicklung bleibt unbemerkt, daß sich der Chinese über die gesamte Welt ausbreitet. Ohne Kriege, ohne großes Rumlamentieren ohne die Öffentlichkeit. Die leise Invasion.


Kein Wunder. 1,4 Milliarden Menschen müssen irgendwo unterkommen. Und so entwickelten sich erste Hausgemeinschaften, dann Straßenzüge, dann Wohnviertel. Und zu guter Letzt der Staat im Staate.
Und so entwickelte sich der Marktstand vom Handwerker, zum Kleinunternehmer, zum Mittelständler zum Großbetrieb, zum Konzern, zum Weltkonzern. Ein Schelm, wer jetzt an die Prinzen denkt (Es ist alles nur geklaut...).
Und so entwickelte sich der Reispflanzer zum Reisbauern, zum Grundbesitzer, zum Großgrundbesitzer, zum weltweiten Großgrundbesitzer.
Und so entwickelte sich... Es gibt mit Sicherheit noch mehr Aufzählungen. Und der Spaß hört nicht auf.


Da stellt dieser Möchtegernkaiser die Zahlungen für die Weltgesundheitsorganisation ein, weil sich diese Organisation zu wenig um Amerika first (Fürst) kümmert.

Ich möchte an dieser Stelle keine Bewertung abgeben. Das könnt, dürft, müsst ihr tun. Für euch, für mich, für die Menschheit.

 

Danke Helene. Und nein, ich habe diese Scheibe nicht zu Ende gehört. Schlager ist nicht mein Ding und wird es wohl auch nicht mehr werden. Tut mir leid.

 

bis die Tage

PaToP 19.4.2020

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dies sind meine Gedanken, von mir produziert. Und wenn du eine Frage hast, dann vergiss diese nicht. (c) by Torsten Peters