Paradox Ein mal Rund Um...
Paradox Ein mal Rund Um...

Morgenstund

Schiller


Sony Music ‎– 19075854021, Zukunftsmusik ‎– 19075854021
2 × Vinyl, LP, Album, Limited Edition, Yellow, 180 Gram
Germany
22 Mar 2019
Electronic
Downtempo, Ambient, Synth-pop
 

Morgenstund nimmt man nicht in den ...

 

Liebe Leute, nicht falsch verstehen. Die Scheibe ist einfach nur geil. Und jetzt liegt sie auf dem Plattenteller und ich habe mehr als nur eine Stunde Zeit. Und was kommt jetzt?

 

Der Ferienkalender!

 

Aus einer Zeit, als ich ein Steppke war. Es gab drei Programme DDR 1, ARD und ZDF. Natürlich haben wir als getreue Bürger unseres Landes DDR 1 nicht so viel gesehen. Denn wir wollten doch wissen, was es gibt, was wir nicht haben können. Ja, ja, der böse böse Westen hat uns mit Werbung bombadiert. Haribo, Ariel, Eduscho oder Herr Kaiser von der Mannheimer. Nagelt mich nicht fest, ob es die Mannheimer war, das ist nicht historisch hinterlegt. Aber was ich eigentlich meine ist: es hat sich nach der Wende für uns arme Westpolen daran nichts geändert. Heute ist es Gingium, Sinupret forte, Zahnersatz sofort. Und schon bin ich bei der Gesundheit. Wie schon erwähnt bin ich Raucher.

 

Der Raucher!

 

Der Raucher ist ein Mensch. Da muss ich mal kurz einflechten. Weil das passt gerade gut. Vor vielen Jahren arbeitete ich in einem Pharmagrosshandel. Ich hatte einen etwas mir unbekannten Chef, bis er dann doch mal den weg in das Kommissionierlager fand. Hei war das ein grosses Erschrecken. Und dieser Mensch fand gleich beim ersten Besuch eine alte ausgetretene Zigarettenkippe. Eine Rundumleuchte zierte den Oberkörper und dann dieser philosophische Rundumschlag: "Ich schmeisse alle raus. Erst die Raucher und dann die Nichtraucher!"

Soweit kam es dann doch nicht. Ich glaube zwei Monate später hatte ich einen neuen Chef. Wahrscheinlich musste er wegen seiner Krawatte gehen.

 

Der Chef!

Braucht alles ,was ich habe. Also wird er nie vollkommen sein.

 

Auch ich war mal ein Chefchen. Im besagten Pharmagrosshandel. Apropos Pharmagrosshandel. Zu meiner Zeit waren sich die Pharmagrosshändler einig, dass sie keinen Ausländer auf den deutschen Markt lassen werden. 2007 bin ich herfort gegangen und ich glaube im Jahr darauf wurde mir für meine Mitarbeiteraktien ein Angebot gemacht. Nein, keine Blondine, kein Koks. Geld! Jetzt gehört dieser ehemals drittgrösste deutsche und grösste europäische Pharmagrosshandel einem Amerikaner.

 

Der Amerikaner!

 

Jetzt scheiden sich meine drei Gemüter. Es hat ja etwas für sich Amerikaner zu sein. Frag mal einen Latino, was ein Amerikaner ist. Antwort: ! soy americano! )Ich bin Amerikaner. Also, wenn wir Amerikaner sagen, meinen wir jeden Menschen auf dem amerikanischen Kontinent. Egal ob Nord, Mitte oder Süd. Pero, so wie mir zu Ohren gekommen ist, ist der sogenannte Amerikaner, der Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika, gern gesehen, wenn er nicht gerade in Ihrem Land ist. In Gamorra, einem peruanischen Einkaufsviertel in Lima wurde ich Gringo genannt. Im ersten Moment war ich perplex, im zweiten unsicher und im dritten musste ich mir eingestehen, dass ich so nicht genannt werden möchte.

Und jetzt stelle ich mal eine These auf:

Die Südamerikanischen Länder nehmen nach dem zweiten Weltkrieg Kriegsverbrecher auf. Und jetzt haben sie etwas gegen Kriegsverbrecher? Was ist da passiert?

Ach, das ist ja keine These. Das ist die Gegenwart.

 

Der Kriegsverbrecher!

Es gibt zu viele von diesen Mistkerlen und Mistkerlinnen. Mistkerlinnen, ist euch schon mal aufgefallen, dass Frauen sehr sehr sellten Kriegsverbrecher genannt werden? Es geht nicht nur ums nennen. Sie treten aber weniger in den Vordergrund. Und doch bin ich mir sicher, dass sie genau so verstrickt sind in diese Machenschaften. Apropos Machenschaften...

 

Die Zeit ist vorbei. Schade, aber Schiller kann ich euch nur empfehlen. Nicht nur Morgenstund. Da gibt es noch Sonne, Zeitreise, Symphonica. Aber nicht alles auf einmal. Es könnte teuer werden.

 

bis die Tage

ToPet 7.4.2020

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dies sind meine Gedanken, von mir produziert. Und wenn du eine Frage hast, dann vergiss diese nicht. (c) by Torsten Peters