Paradox Einmal Rund Um...
Paradox Einmal Rund Um...

Gin

Sorten

Dry Gin

Dry Gin ist ein trockener Gin.

Bei der Herstellung des Dry Gin ist es erlaubt pflanzliche Stoffe und Aromen zu verwenden.

Künstliche Aromen und Farbstoffe dürfen dem Dry Gin begefügt werden.

Die Botanicals dürfen während der Herstellung zu jeder Zeit hinzugefügt werden.

Dry Gin hat eine sehr stark betonte WacholderNote.

Dry Gin beliebte Bestandteile sind Zitrusfrüchte.

Dry Gin wird ohne Zuckersusätze hergestellt.

Dry Gin wird mindestens 2 fach destilliert.

 

London Dry Gin

London Dry Gin ist ein trockener Gin.

London Dry Gin wird nicht nur in London hergestellt.

Künstliche Aromen dürfen dem London Dry Gin nicht beigefügt werden.

Die Botanicals dürfen nur vor der Destillation nicht hinzugefügt werden.

Der Alkohol des London Dry Gin muss einen landwirtschaftlichen Ursprung haben.

Der Alkohol des London Dry Gins wird merhfach distilliert.

London Dry Gin hat einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5%.

Zucker darf maximal 0,5g pro Liter dem London Dry Gin hinzugefügt werden.

London Dry Gin hat eine sehr stark betonte WacholderNote.

 

Distilled Gin

Distilled Gin wird mindestens zwei Mal destilliert.

Distilled Gin wird nach der zweiten Destillation aromatisch nicht mehr verändert.

Distilled Gin hat einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5%.

Distilled Gin hat eine sehr stark betonte WacholderNote.

 

Sloe Gin

Sloe Gin ist kein richtiger Gin.

Sloe Gin kann man eher als Likör bezeichnen.

Sloe Gin enthält nur einen Alkoholgehalt von 30%.

Sloe Gin hat eine stark betonte SchlehenNote.

Sloe Gin unterscheidet sich auch farblich im rot/lila Look.

 

Plymouth Gin

Plymouth Gin ist eine geschützte Namensbezeichnung.

Plymouth Gin muss in der englischen Hafenstadt Plymouth hergstellt werden.

Plymouth Gin hat eine weniger stark betonte WacholderNote.

 

Gin de Mahón

Gin de Mahón ist eine geschützte Namensbezeichnung.

Gin de Mahón darf nur in Mahón hergestellt werden.

 

Vilnius Gin

Vilnius Gin ist eine geschützte Namensbezeichnung.

Vilnius Gin darf nur in Vilnius hergestellt werden.

 

New Western Dry Gin

New Western Dry Gin ist eine inoffizielle Gin Sorte.

New Western Dry Gin orientiert sich bei der Herstellung an der normalen Gin Herstellung.

New Western Dry Gin variiert bei den Aromen. Wacholder ist nicht mehr die dominante Grundlage des Produkts.

New Western Dry Gin unterliegt keinen Vorgaben oder Gesetzen.

 

Old Tom Gin

Old Tom Gin ist eine inoffizielle Gin Sorte.

Old Tom Gin ist der Vorläufer des heutigen Gins.

Old Tom Gin wird mit viel Zucker versetzt.

 

Genever

Genever ist eine inofizielle Gin Sorte.

Genever hat als Herstellungsgrundlage eine Getreide Maische.

Genever unterliegt keinen Vorgaben und Gesetzen.

Genever ist der Ur Gin.

 

Reserve Gin / Barrel aged Gin

Reserve Gin / Barrel aged Gin ist eine inofizielle Gin Sorte.

Reserve Gin / Barrel aged Gin wird auf Grundlage des Dry Gin oder des London Dry Gin hergestellt.

Reserve Gin / Barrel aged Gin wird in einem Fass gelagert und nimmt das Aroma des Fasses an.

Reserve Gin / Barrel aged Gin wird auch als Yellow Gin bezeichnet.

 

Cream Gin

Cream Gin ist eine inofizielle Gin Sorte.

Cream Gin wird auf Grundlage des London Dry Gin hergestellt.

Dem Cream Gin wird während der Destillation Zucker und Sahne hinzugefügt.

 

Compound Gin

Compound Gin ist eine inofizielle Gin Sorte.

Compound Gin ist der Gin zum selber bauen.

Botanicals werden beim Compound Gin in neutralen Alkohol eingelegt.

Bilder selber gemacht

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dies sind meine Gedanken, von mir produziert. Und wenn du eine Frage hast, dann vergiss diese nicht. (c) by Torsten Peters